call for papers
Copyright: Tobias Ritz
20.06.2017

Call for Papers

wichtige Termine

Termine:
20. Juli 2021Deadline für Abstracts
1. Dezember 2021Abgabe der Papers

Kontakt

Simone Weinreich

Deadline für die Kurzfassungen ist der 20. Juli 2021
Die Programmkommission wählt die eingereichten Beiträge nach folgenden Kriterien aus:

  • Die Arbeit ist neu und an keiner Stelle des In- und Auslands vor der Tagung veröffentlicht worden.
  • Die Zielsetzung, die Ergebnisse der Arbeit und wie die Arbeit den Stand der Technik voranbringt, müssen klar beschrieben sein.

Die Autoren werden benachrichtigt, ob ihr Beitrag angenommen wurde und erhalten eine Schreibanleitung für ihr Manuskript sowie eine Dokumentvorlage, die die notwendigen Formatierungen für das Abfassen des Textes enthält.

Die Manuskripte müssen bis zum 1. Dezember 2021 beim Veranstalter vorliegen.

Die Tagungssprache ist Deutsch. Es wird ein zitierfähiger Tagungsband erstellt, der den Teilnehmern zu Beginn der Tagung zur Verfügung gestellt wird.

Einreichung von Beiträgen

Hierzu nutzen Sie bitte das DVS-Online-Einreichungssystem unter:
www.dvs-ev.de/EBL2022


Erbeten wird ein ca. 200 Wörter umfassendes Abstract.

Deadline für die Kurzfassungen ist der 20. Juli 2021

Die Autoren werden benachrichtigt, ob ihr Beitrag angenommen wurde und erhalten eine Schreibanleitung für ihr Manuskript sowie eine Dokumentvorlage, die die notwendigen Formatierungen für das Abfassen des Textes enthält.

Die Manuskripte müssen bis zum 1. Dezember 2021 beim Veranstalter vorliegen.

Die Tagungssprache ist Deutsch. Es wird ein zitierfähiger Tagungsband erstellt, der den Teilnehmern zu Beginn der Tagung zur Verfügung gestellt wird.